Der Aktienmarkt im Januar

Es ist schwer zu glauben, dass wir gerade im Januar einen weiteren Handelstag haben, die ein außerordentlich volatilen Monat und eine war, die sicherlich in der Geschichte Bücher werden nach unten gehen.

Viele der bekannten großen Bestände sind jetzt in Abwärtstrends und sind wahrscheinlich nicht in absehbarer Zeit großen Turnarounds haben. Man muss sich daran erinnern, dass der Aktienmarkt vor 6 Monate Binäre Optionen aussieht. Während viele der Unternehmen, vielleicht ein paar gute Erträge zu genießen, kann dies die letzte gute Ergebnis der Saison, die wir seit einiger Zeit sehen zu kommen.

Auf einer helleren Note, mein Handel mit Apple Inc. (NASDAQ: AAPL) wandte sich gut aus , und es wäre jetzt aussehen , als ob Apple auf der Defensive für mehrere Monate sein wird. Ich sehe diese Aktie weiterhin vielleicht das $ 80 Niveau erodieren nach unten.

Schauen wir uns einige andere bekannte Aktien suchen, die alle in den großen Abwärtstrends im Moment sind.

Trotz der Ankündigung großer Gewinne heute Under Armour Inc. Copy Trading (NYSE: UA) ist in einem Abwärtstrend wie Starbucks Corp. (NASDAQ: SBUX) und Netflix.com Inc. (NASDAQ: NFLX) .

Wenn die Wirtschaft so gut ist, warum wären alle diese wichtige Akteure in Abwärtstrends?

Die Fed und Zentralbanken gespielt haben alle ihre Karten und haben nichts mehr zu spielen. Mit anderen Worten, die Fed und Centrals Banken keine Zaubertricks in ihre Tasche, die sie plötzlich herausziehen kann und alles wunderbar wieder machen. Wir können nicht die Hoffnung, Janet Yellen Hafen in Zukunft zur Rettung kommen.

Diese Woche sah eine starke Rallye auf dem Goldmarkt und einen Pullback am frühen Morgen. Ich denke, dass dieser Markt in der Anfangsphase eines Bullenmarkt sein könnte, die gut in 2016. Dit Markt genau in diesem Jahr dauern könnten.

Im Moment hat 24option geht nicht mehr nach unten, nachdem meinem Ziel zwischen $ 28 und $ 30 pro Barrel erreicht. Es ist zu früh zu sagen, ob dies der Boden ist oder nur eine Ruhezeit für Rohöl. Die kommenden Wochen werden sicherlich vor viele weitere Hinweise auf die Richtung des Marktes in den kommenden Monaten zur Verfügung stellen.

Heute werde ich einen Überblick über die Märkte tun und mit Ihnen einige der wichtigsten Ebenen teilen, die ich sehe, rasch näher und wenn gebrochen, zeigen könnte Erosion in dem Aktienmarkt zu fördern.